05 – Verfolgung der Sinti und Roma

“Verfolgung: Im Visier der Kriminalisten”

Im Oktober 2012 wurde in Berlin das Mahnmal für die von den National-sozialisten deportierten und ermordeten Sinti und Roma der Öffentlichkeit übergeben. Vor diesem Hintergrund ist der Text von Andreas Mix zu sehen.


Quelle: Berliner Zeitung, Nummer 248, 23. Oktober 2012.

“Die Diskriminierung bleibt” – Sinti und Roma heute

Auch wenn der Förderverein ”Alte Post” sich heute – 2014 – in Münster um die Sinti und Roma Familien kümmert, droht ihnen die Abschiebung.

Quelle: Münstersche Zeitung, 5. März 2011.